Pfalzwerke Klimaschutz-Zertifikate

Kündigung aller Tranchen

Für die in den Jahren 2010 bis 2012 aufgelegten drei Tranchen der Pfalzwerke Klimaschutz-Zertifikate wurden jährlich die Zinsen in Höhe von 5,0% (1. Tranche), 4,5% (2. Tranche) bzw. 3,5% (3. Tranche) an alle Anleger ausgeschüttet. Vor dem Hintergrund der inzwischen rund drei Jahre anhaltenden, extremen Niedrigzinspolitik der Europäischen Zentralbank (EZB), ist diese Verzinsung bei Weitem nicht mehr marktgerecht.

Wir, die Pfalzwerke, haben diese Zinsentwicklung in den letzten Jahren mehrfach überprüft und sind nun zu dem Ergebnis gekommen, dass der Zinsaufwand aus den herausgegebenen Klimaschutz-Zertifikaten für uns wirtschaftlich nicht mehr sinnvoll ist. Wir sehen uns daher leider gezwungen, von unserem Kündigungsrecht Gebrauch zu machen. Die entsprechende Passage zum Kündigungsrecht ist im Wertpapierprospekt enthalten, welchen Sie im Downloadbereich finden.

Mit einem Schreiben, welches dieser Tage an ausnahmslos alle Investoren versandt wird, kündigen wir fristgerecht unter Berufung auf Absatz 3 der Ziffer 3.3.6 Fälligkeit und Rückzahlung, vorzeitiger Rückerwerb" im jeweiligen Wertpapierprospekt für die Inhaberschuldverschreibungen alle gezeichneten Anteile der drei Tranchen. Die Rückzahlung der jeweiligen Anteile zzgl. angefallenen Zinsen erfolgt bei der zweiten und dritten Tranche zum 01. Dezember 2016. Die Rückzahlung der Anteile der ersten Tranche zzgl. angefallenen Zinsen erfolgt zum 01. Juli 2017.

Sollten sich in Zukunft die zinspolitischen Rahmenbedingungen verändern und neue Projekte auf Basis von Inhaberschuldverschreibungen sinnvoll zu entwickeln sein, werden wir Sie selbstverständlich gerne informieren.

Für Fragen stehen wir Ihnen unter der bekannten Rufnummer 0621 585 2800 bzw. der Email-Adresse Klimaschutz@Pfalzwerke.de zur Verfügung.

Wir bitten um Verständnis, wenn die Beantwortung des Anrufs bzw. der Email 1-2 Tage in Anspruch nehmen kann.

 

 

 

Service

Downloads

Persönliche Beratung

Kontakt Pfalzwerke Klimaschutz-Zertifikate

Wenn Sie Fragen haben wenden Sie sich direkt an unsere Experten. Sie ereichen uns Montag bis Freitag von 09:00-17.00 Uhr unter folgenden Telefonnummer:

Tel.: 0621 585-2800
Fax: 0621 585-2554