Solarstrom für Kommunen

Die Pfalzwerke machen Strom sogar aus Lärm. An der A6 bei Grünstadt-Sausenheim betreiben die Pfalzwerke zusammen mit dem Land Rheinland-Pfalz die größte Fotovoltaik-Lärmschutzwand Deutschlands.

Die Pfalzwerke machen Strom sogar aus Lärm. An der A6 bei Grünstadt-Sausenheim betreiben die Pfalzwerke zusammen mit dem Land Rheinland-Pfalz die größte Fotovoltaik-Lärmschutzwand Deutschlands. Auf einer Länge von rund 1,2 Kilometern produzieren 1.500 Solarmodule genug Strom,um 20 Haushalte ein Jahr lang mit umweltfreundlicher Energie zu versorgen.

Dieses Projekt ist übrigens nur eine von vielen guten Ideen,die wir für Kommunen realisieren. Die Pfalzwerke übernehmen dabei Planung und Realisierung sowie Betrieb und Wartung der Naturstromanlage und speisen den produzierten Strom ins Versorgungsnetz der Gemeinde ein. Die Vertragslaufzeit beträgt 20 Jahre. Danach geht die Anlage kostenfrei in das Eigentum der Kommune über. Mit innovativen Anlagen wie der Fotovoltaik-Lärmschutzwand werden Kommunen selbst zu Naturstromerzeugern.